Sie sind hier: Startseite News Durchquerung Lachenstock-Höhlensystem

Durchquerung Lachenstock-Höhlensystem

erstellt von Andreas Dickert zuletzt verändert: 10.07.2019 15:39

Am Samstag 6. Juli 2019 trafen sich insgesamt 12 OGH-ler im Wägital zur 1. 'offiziellen' Durchquerung des Höhlensystems nach dem im letzten Jahr erfolgten Zusammenschluss. Die muntere Schar bewältigte bei recht heissem Wetter die 1000 Höhenmeter bis zum oberen Eingang, um dann in der Höhle die willkommene Abkühlung zu finden. Ein abwechslungsreicher Parcours führte über ungezählte Stufen, Schlüfe, Gegenanstiege, Labyrinhe, Kletterstellen usw. insgesamt 1.8 km durch den Berg, wo die Teilnehmer am unteren Eingang nach ca. 6 h wieder das Tageslicht erblickten - für die langjährigen Forscher des Höhlensystems nach insgesamt 20 Jahren Tätigkeit fast schon surreal! Das Lachenstock-Höhlensystem misst nun fast 10.5 km Länge und ist damit in den Top 20 der Schweiz. Zudem ist es die erste Höhle der östlichen Landeshälfte (abgesehen vom Muotatal) und die erste Höhle der OGH mit über 10 km Gesamtlänge.

Das dem Vernehmen nach ziemlich heftig-stürmische Gewitter hatten wir unter der Erde verpasst und wir konnten uns an einem schönen Sommerabend freuen - bei einem Glas Sekt, Bier, Cordon Bleu oder sogar einer Abkühlung im See.

Text und Bilder: A. Dickert

« Juli 2019 »
Juli
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031