Sie sind hier: Startseite News Forschungslager Wägital 2016

Forschungslager Wägital 2016

erstellt von Andreas Dickert zuletzt verändert: 11.08.2016 20:17
Forschungslager Wägital 2016

Prospektion

Das nunmehr 7. Wägital-Forschungslager in der Lufthütte fand vom 30.7.-5.8.2016 statt. Wir profitierten von mehrheitlich guten Wetterverhältnissen.

Es wurde eifrig prospektiert, durch die Karrenfelder gehüpft, gemessen und geschlossert. Entsprechend den meist recht hohen Temperaturen sorgten die gut gekühlten Biere und ein Wassermelonen-Salat nach einem heissen Tag in den Karren für die kulinarischen Höhepunkte.

Systematisch prospektiert wurden grössere Streifen im Löcherenwald und in den Redertencharren – jeweils mit sehr unterschiedlichen Resultaten bezüglich neu gefundener Objekte. Erneut konnten 12 Objekte neu ins Verzeichnis aufgenommen werden, wobei nur eine Höhle mit 63 m Gesamtlänge den Kleinhöhlenstatus überschreitet. Diese Höhle verläuft als zusätzliche Besonderheit gänzlich in den Drusbergschichten. Im KAO-Schacht konnte ein wichtiger und bereits im letzten Jahr sich abzeichnender Ringschluss vermessen werden. Ein Schlot wurde ca. 60 m hoch geschlossert und entwickelt sich mehr und mehr zum parallel verlaufenden Schachtast. Die Gesamtlänge liegt nun bei ca. 1400 m. Auch im Projekt X wurden nochmals 200 m in Seitengängen erforscht, doch hat sich der Traum von einem Zusammenschluss mit einer weiteren Grosshöhle verflüchtigt. Bei der Tour fanden wir ca. 70 m unter der Oberfläche einen erst seit kurzer Zeit toten Dachs. Der Hochwassereinbruch (verursacht durch ca. 40 mm Niederschlag innert 30 Min.) war eindrücklich, jedoch dank der guten Einrichtung kein Problem. Untertags wurden total ca. 550 m topographiert. Dazu gesellen sich noch gut 800 m Oberflächenvermessung.

Auch in unserem ‚hauseigenen‘ Grabobjekt in der Lufthüttenhöhle wurde weitergearbeitet. Dazu installierten wir eine Pumpe, die das in der Grabstelle regelmässig anfallende Wasser effizient absaugt.

Das ganze Lager verlief abgesehen von einigen obligaten Beulen, Blasen und Kratzern ohne nennenswerte Zwischenfälle. Bereits werden Pläne geschmiedet für künftige Unternehmungen, die Winterforschungen und natürlich das Lufthüttli-Lager 2017!

Text: Andy Dickert

Bilder

Artikelaktionen
« Dezember 2017 »
Dezember
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031