Sie sind hier: Startseite News Forschungslager Wägital 2017

Forschungslager Wägital 2017

erstellt von Andreas Dickert zuletzt verändert: 29.08.2017 20:39

Die Woche vom 5.-11.8.2017 verbrachten wiederum einige OGH-Mitglieder und zwei Gäste in der Lufthütte und damit im Wägital-Forschungslager – und wissen nach diesen Tagen einiges Spannendes über verschiedene Wettersituationen zu berichten.

Summa summarum gab es auch einen Tag, an dem es nicht regnete… Unter den gegebenen Umständen haben wir einiges erreicht. Prospektiert wurde ein Sektor im Rederten-Karrenfeld, der jeweils 1.5 h Anmarsch und 550 m Aufstieg bedeutete. Er erwies sich als recht höhlenreich. Eine Höhle überraschte mit ziemlich grossen Dimensionen und einem regelrechten Gletscher im tiefen Bereich. Einige Objekte mussten aber offen bleiben für eine Bearbeitung zu einem späteren Zeitpunkt. Prospektiert wurde auch eine grössere Fläche in den sagenhaft unwegsamen Urwäldern oberhalb und westlich der Lufthütte. Dabei wurde ein Objekt neu gefunden und vermessen und zusammen mit dem schon seit langem bekannten S10 gibt es zwei weitere bearbeitete Objekte in dieser Zone.

Der KAO-Schacht erfuhr gleich zu Lagerbeginn regen Besuch. Ganz zuoberst in der Jojo-Tortour wurden noch die letzten Meter technisch erschlossen und vermessen, wobei die Gesamtlänge auf über 1.5 km stieg. Beim Ausstieg gerieten die zwei Forscher dann im P.50 in einen überraschend heftigen Hochwassereinbruch, was zur Blockade einer Person führte. Die bereits zur nächtlichen Stunde in der Lufthütte alarmierten Kollegen eilten mit speziell wasserdichter Ausrüstung zur Hilfe, doch gelang dem blockierten Forscher der Aufstieg in der Zwischenzeit aus eigener Kraft. Eine weitere Tour galt dann dem Ausrichten der Jojo-Tortour.

Auch bei der bekannten Grabstelle in der Lufthüttenhöhle wurde wieder eifrig gegraben. Dazu wurde aber in diesem Jahr noch eine kleine Fortsetzung vermessen und eine ausgiebige Fotossession durchgeführt. Als Gast dabei hatten wir die Journalistin Heidi Peruzzo, die einen Artikel über unsere Tätigkeiten schreiben wird.

Die letzten, nicht prospektierten Flächen im Rederten-Karrenfeld sind klein geworden. Aber wir werden auch nächstes Jahr sicher noch den langen Weg ein paar Mal unter Füsse nehmen müssen.

Text: Andy Dickert

Bilder

Artikelaktionen
« September 2017 »
September
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930
Termine
Monatshöck Oktober 04.10.2017 19:00 - 22:00 — Höcklokal Uster
Monatshöck November 01.11.2017 19:00 - 22:00 — Höcklokal Uster
Höhlenrettungsübung Kolonne 7 04.11.2017 - 05.11.2017 — Bregenzerwald
Barbara-Höck 06.12.2017 19:00 - 22:00 — Höcklokal Uster
Technikkurs SpeleoSecours Region 7 05.05.2018 09:00 - 17:00 — Noch offen
Frühere Termine…
Kommende Termine…