Sie sind hier: Startseite News Forschungswoche Zwinglipass

Forschungswoche Zwinglipass

erstellt von Richard Graf — zuletzt verändert: 29.12.2009 19:14
11.-17.7.2009


Die Forschungswoche 2009 war in Sachen Wetter und Entdeckungen sehr positiv.

Die Prospektion der Zone alpha wurde letztes Jahr abgeschlossen und als letztes Objekt blieb der Schacht Z7 noch zu erforschen. Die beiden ca. 15m tiefen Eingangsschächte sind in dieser Tiefe miteinander verbunden. Im südlichen Eingangsschacht setzt sich der Weg in die Tiefe fort. In ca. 100m stiessen wir auf eine grosse Halle und einen grossen horizontalen Gang. Leider macht der Steinschlag die Befahrung des Schachtes zu einem nicht ungefährlichen Erlebnis. Wir werden versuchen, mit Netzen die Höhlenforscher vor Steinschlag zu schützen.

Zur Hochebene des Passes gehört nebst der Zone alpha auch die Zone C. Diese ist in den 1980er erst teilweise prospektiert worden und wir begannen dieses Jahr, anschliessend an die Zone alpha, diese Zone weiter zu bearbeiten. Zwei Höhlen wurden bisher entdeckt. Die Höhle C4 ist eine Horizontal – Höhle mit einer 4m Schachtstufe am Eingang. Diese Höhle wurde erforscht und vermessen. Bei der Höhle C5 musste der Eingang zuerst von Steinen befreit werden. Der so freigelegte Gang führt ca. 15m in mehreren Stufen in eine kleine Halle. Diese Höhle muss noch fertig erforscht und vermessen werden. Ebenfalls in der Zone C liegt der bereits letztes Jahr entdeckte «Lorisschacht» C3. Nach rund 30m endet der Schacht ohne weitere Fortsetzung.

Weil das Wetter dieses Jahr schön war, unternahmen vier Teilnehmer eine Tageswanderung über den Rotsteinpass – Lisengrat zum Säntis. Im Weitern versuchten wir, in der Zone G den Ursprung einer Quelle, die am Wanderweg liegt, zu ergründen. Das Interesse an der Quelle kommt daher, dass diese noch fliesst, wenn es einige Tage oder Wochen nicht regnete. Wir werden vermutete Schlucklöcher einfärben. Auch bei dieser Tätigkeit stiessen wir auf eine neue Höhle.

Artikelaktionen
« November 2017 »
November
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930