Sie sind hier: Startseite News Januar-Höck mit Vortrag zur Sihlhöhlenforschung

Januar-Höck mit Vortrag zur Sihlhöhlenforschung

erstellt von Andreas Neumann zuletzt verändert: 06.01.2012 09:44

Der Januar-Höck war wiederum sehr gut besucht. Das Höcklokal platzte aus allen Nähten. Andy Dickert's Vortrag zur Sihlhöhlenforschung trug zur Steigerung der Attraktivität des Höckanlasses bei. Die Sihlhöhle wurde zuerst von einer Gruppe um René Scherrer Ende Siebziger/anfangs Achtziger Jahre über das Heuloch erforscht. Heute hängen Sihlhöhle und Heuloch zusammen. Später wurde die Höhle von der Höhlengruppe HGY weiterforscht. Gegenwärtig läuft eine Gesamtüberarbeitung des Höhlenprojekts als Gemeinschaftsprojekt von HGY und OGH. Das Projekt unter der Leitung von Andy Dickert ist auch eingebettet in ein Forschungsprojekt zur hydrologischen Untersuchung im Ybriggebiet. Die Sihlhöhle bietet interessantes Material und Fragestellungen zur Höhlengenese, bietet aber auch beachtlichen Sinterschmuck und andere Konkretionen.

Artikelaktionen
abgelegt unter: , , ,
« Mai 2018 »
Mai
MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031
Termine
OGH-Monatshöck Juni 06.06.2018 19:00 - 22:00 — Museum Graphos, Uster
Karbonat-Plattformen aus der Kreidezeit 13.06.2018 19:00 - 21:30 — Naturnuseum St. Gallen
SpeleoSecours Region 7 - Rettungsübung 23.06.2018 - 24.06.2018 — Zwinglipass
OGH-Monatshöck Juli 04.07.2018 19:00 - 22:00 — Museum Graphos, Zeughaus Uster
Forschungslager Zwinglipass 14.07.2018 - 20.07.2018
Frühere Termine…
Kommende Termine…