Sie sind hier: Startseite News Vortrag an Claridenfirn-Symposium an der ETH

Vortrag an Claridenfirn-Symposium an der ETH

erstellt von Yvo Weidmann zuletzt verändert: 28.09.2014 23:56
Vortrag an Claridenfirn-Symposium an der ETH

Vortrag Claridenhöhle an Symposium

Die Massenbilanzmessreihe des Claridenfirns wird seit 1914 praktisch unterbruchsfrei gemessen. Jeweils im Frühjahr wird der Zuwachs an Winterschnee und im Herbst der Verlust durch die Sommerschmelze gemessen. Die Messreihe am Claridenfirn wurde dieses Jahr 100 Jahre alt und ist die älteste, klimatologische Gletscher-Massenbilanzmessreihe der Welt.

Anlässlich dieses Jubiläums wurde an der ETH in Zürich ein Symposium durchgeführt. Neben zahlreichen wissenschaftlichen Vorträgen zum Themen der Glaziologie und Meteorologie konnte die Entdeckung der Claridenhöhle, deren Erforschung und die durchgeführte Wasserfärbung vorgestellt werden. Der Vortrag stand unter dem Titel: Wohin fliesst das Schmelzwasser?

Der Vortrag kann hier als PDF runtergeladen werden.

 

Text und Vortrag: Yvo Weidmann

Foto: Thomas Huber

Artikelaktionen
« November 2017 »
November
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930